Wichtige Information des DRK zur Betreuung Ihrer Kinder

Elternbrief eingeschränkter Regelbetrieb

Liebe Eltern,

wir freuen uns, dass ab Montag, den 18.05.2020, alle Kinder die Einrichtung wieder besuchen dürfen, denn wir haben sie vermisst!

Alle Kindertageseinrichtungen in Sachsen werden nur einen eingeschränkten Regelbetrieb aufnehmen. Für Sie und auch für uns ergeben sich daraus einige Herausforderungen, die wir so gut wie möglich gemeinsam lösen möchten.

Das bedeutet auch, dass die „normale“ Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder im sogenannten eingeschränkten Regelbetrieb nicht möglich.

Wir sind insbesondere auf Ihre Unterstützung und Mithilfe angewiesen, den erweiterten Hygiene- und Schutzbestimmungen nachkommen zu können.

Alle Maßnahmen zum Infektionsschutz, die wir in den vergangenen Wochen umgesetzt haben, behalten weiterhin ihre Gültigkeit. Darüber hinaus gibt es allerdings einige Dinge, die neu sind:

  1. An jedem Tag, an dem Ihr Kind unsere Einrichtung besucht, müssen Sie bestätigen, dass weder Ihr Kind noch ein Angehöriger Ihrer Familie an COVID-19 erkrankt ist. Bei Krankheitssymptomen wird das Kind nicht in die Einrichtung aufgenommen. Zeigen Kinder innerhalb des Tages Krankheitssymptome, bitten wir Sie, Ihr Kind unverzüglich abzuholen.

  2. Das Bringen und Abholen der Kinder erfolgt an der Tür bzw. im Eingangsbereich der Kindertagesstätte. Leider ist hier mit Wartezeiten zu rechnen, die wir bedauern. Ferner bitten wir Sie bei der Übergabe eine Mund-Nasen-Bedeckung zutragen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zum Schutz aller Kinder hierauf bestehen müssen.

  3. Wir haben die Auflage, eine strikte Trennung der Gruppen/ Einheiten mit konstantem pädagogischem Personal sicherzustellen. Teiloffene und offene Konzepte können derzeit nicht umgesetzt werden. Die Zusammensetzung der Gruppen kann damit abweichend von der Ihnen bekannten Gruppenzusammensetzung erfolgen.

  1. Wir bitten Sie, wenn möglich, die Betreuungszeiten in den Kernzeiten von 7:30 Uhr bis 15:30 Uhr zu nutzen, um den Personaleinsatz in den konstanten Gruppen gewährleisten zu können. Anspruch auf die Betreuung in den Randzeiten (Früh- und Spätdienst) haben die Kinder, deren Eltern in dieser Zeitspanne beruflich tätig sind. Möglicherweise müssen wir jedoch die Öffnungszeit der Einrichtung aus personalplanerischen Gründen begrenzen. Sie helfen uns sehr, wenn Sie uns für jede Woche mitteilen, in welcher Zeit Ihr Kind die Einrichtung besuchen muss.

Für Ihre Mitwirkung und vor allem Ihr Verständnis bedanken wir uns!

DRK Kreisverband Dippoldiswalde e.V.

Rabenauer Straße 45

01744 Dippoldiswalde

Tel.: 03504/621620

Veröffentlicht am 15.05.2020.