Helferinitiative TEAM SACHSEN unterstützt Sie bei Ihren regionalen Herausforderungen in der Corona-Krise

.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die aktuelle Krise rund um „COVID-19“ ist ein Stresstest für das Gesundheitswesen und für Einsatzkräfte im gesamten „Blaulicht-Bereich“. Wir können Ihnen helfen, die Hilfe aus der Bevölkerung an die Stellen zu bringen, wo es gerade eng wird.

Die gemeinsame Koordinierungsstelle der sächsischen Hilfsorganisationen hat zusammen mit dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt die Helfer-Webseite „TEAM SACHSEN“ (https://www.teamsachsen.de) ins Leben gerufen.

Das „TEAM SACHSEN“ bietet die Möglichkeit, sich in der aktuellen Lage mit eigenen Stärken und individuellen Zeitbudgets zu engagieren. Schon jetzt sind über 2.500 hilfsbereite Freiwillige aus ganz Sachsen registriert.

Auch Sie können für Ihren Landkreis, Ihre Stadt oder Ihre Gemeinde Hilfe über diese Koordinierungsstelle abrufen. Einsatzmöglichkeiten bieten sich beispielsweise für Nachbarschaftshilfen sowie beim Aufbau von Beprobungsstrecken in Kooperation mit den Gesundheitsämtern. Das „TEAM SACHSEN“ ist für Sie wie folgt zu erreichen:

Mail: ich-brauche-hilfe@teamsachsen.de

Tel: 0351 4678 150

Über zivilgesellschaftliches Engagement direkt bei Ihnen vor Ort schaffen wir es gemeinsam, füreinander da zu sein und das Miteinander zu gestalten!

Freundliche Grüße

Rüdiger Unger

Vorsitzender des Vorstandes

Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Sachsen e.V. Bremer Straße 10d

01067 Dresden

Telefon +49 (0) 351 / 4678 181

Fax +49 (0) 351 / 4678 222

Veröffentlicht am 25.03.2020.