Konzert für Sopran, Mezzosopran und Piano

Veranstaltung von Gottfried-Silbermann-Museum

Konzert für Sopran, Mezzosopran und Piano

Anna Piontkowsky, Anna Ryndyk und Rolf Schinzel gastieren im März im Silbermann-Museum mit einem Programm mit dem wohlklingenden Namen „Wege der Liebe“. Das Trio trat bereits in der Vergangenheit in Frauenstein auf und begeisterte das Publikum mit ihren umfangreich ausgearbeiteten Programmen und ihrem musikalischen Können. Die gebürtige Bulgarin Anna Piontkowsky studierte an der Hochschule für Musik in Dresden und ist Mitglied des Chorensembles der Staatsoperette Dresden. Als Konzertsängerin ist die Sopranistin in Dresden und Umgebung mit eigenen Programmen und als Solistin geistlicher Musik regelmäßig zu hören. Anna Ryndyk begann ihre musikalische Ausbildung am Konservatorium von Nizhnji Novgorod, vertiefte dieses dann an der Hochschule für Musik in Rostock und ist heute hauptsächlich als freiberufliche Musikerin tätig. Rolf Schinzel stammt aus Villingen-Schwenningen, studierte an der Staatlichen Hochschule für Musik Heidelberg-Mannheim und ist seit nunmehr 30 Jahren als Korrepetitor, Pianist und Musikalischer Leiter verschiedener Produktionen tätig.

Infos zur Veranstaltung

Veranstalter

Gottfried-Silbermann-Museum
Kontakt:
silbermann.museum@frauenstein.com
037326/1224


Ort

Am Schloß 3
Frauenstein

Zeit

15.03.2020

16:00 Uhr

Kosten

8/5/3 Euro




Veranstaltungsanmeldung



Haben Sie eine Einladung erhalten?




Zur Gemeinde wurden keine Zahlungsinformationen hinterlegt, es kann nur eine Barzahlung erfolgen.